Musik und Rhythmik

„Elementare Musik ist nie Musik allein, sie ist mit Bewegung, Tanz und Sprache verbunden, sie ist eine Musik, die man selbst tun muss, in die man nicht als Hörer, sondern als Mitspieler einbezogen ist.“ (CARL ORFF)

Uns ist die Musik sehr wichtig, denn diese ist ein gutes Medium um positive Persönlichkeitsmerkmale zu unterstützen. Die Beschäftigungen mit Musik wirkt auf Kinder in ihrem Verstehen und Handeln, sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit und das soziale Verhalten aus, verbessert die Feinmotorik und steigert die Ausdauer. Musik weckt Kreativität, bringt seelische Ausgeglichenheit und stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, sich  auszudrücken und darzustellen.

„(…)Musik ist auch darin universal, dass ihre Botschaft, der Inhalt ihres Ausdrucks, alle Höhen und Tiefen menschlicher Erfahrung umfassen kann, alle Schattierungen des Fühlens“ (NORDOFF/ROBBINS, 1975, S. 13).

 

Praktische Umsetzung:

- tägliches Singen, auch mit Gitarrenbegleitung

- umfangreiches Liedgut

- Zugriff auf eine umfangreiche Liedersammlung der Gruppe

- Liederbücher, aktuelle Lieder werden an die Pinnwand in der Musikecke ausgehängt

- Kinder. können eigenständig zu den orffschen und anderen Musikinstrumenten greifen

- Experimentieren mit Instrumenten und Spielen nach Anleitung

- Gestalten von Klanggeschichten

- Rhythmikerziehung, freies Tanzen und Tanzen mit vorgegebenen Schrittfolgen

- Trommeln

- Rhythmikkarten/Notenfolgen/ Bilder von Instrumenten sichtbar in der Musikecke