Bildungs-, Erziehungsziele und ihre methodische Umsetzung

Ein Schwerpunkt unseres Handelns als Grundlage für kindliches Lernen ist:

  • die sprachliche Bildung
  • die mathematische und naturwissenschaftliche Bildung

Wir verwirklichen dies durch:

  • die Gestaltung von Spielräumen, in denen sich Kinder im Freispiel auf unterschiedlichem Lernniveau begegnen
  • die Unterstützung gemeinsamer Aktionen im Gruppenalltag
  • Aktionen im Einzel- und Kleingruppenbezug mit dem Ziel differenzierter Entwicklungsförderung, in denen die Fähigkeiten des Kindes genutzt werden und durch neue Handlungsimpulse erweitert werden.